Evros  


Evros - Thrakien (Griechenland)

Evros. Evros ist eine Präfektur von Griechenland, es liegt in der griechischen Region Thrakien, im nordöstlichen Teil von Griechenland. Es ist eines der größten Großstädte Griechenlands, seine Hauptstadt ist die Stadt Alexandroupolis. Die Präfektur Evros ist nach dem Fluss Evros benannt, dem größten Fluss des Balkans. Der Fluss Evros ist auch die natürliche Grenze zwischen Griechenland und der Türkei. Präfektur Evros grenzt im Westen an die griechische Präfektur Rodopi, im Süden an die Ägäis und im Norden an Bulgarien. Die Präfektur umfasst eine Gesamtfläche von 42 km².

Es ist eine wunderschöne Gegend mit dichten Wäldern und Lebensräumen von großer ökologischer Bedeutung. Es gibt historische Städte und Hauptattraktionen. Es gibt eine einzigartige Schönheit Ende ausgezeichnete Landschaften, sehr berühmt sind der Dadia Forest und das Evros Delta. Nur 10% der Region ist gebirgig, Evros ist sehr fruchtbar und flach, die Hauptbeschäftigung der Einwohner ist der Anbau ihres Landes und der landwirtschaftlichen Produktion. Landwirte züchten hauptsächlich Baumwolle und Weizen, dort auch viele Viehzüchter. In den letzten Jahren wendet sich ein wachsender Teil der jungen Bevölkerung der Tourismusindustrie zu. An der Küste in der Nähe von Alexandroupolis wurden viele neue Hotels gebaut und die jungen versuchen, einen Job im Tourismussektor zu finden.


Fotos Evros - Bilder Thrakien

GriechenlandWeb.de Delta Evros | Griechenland | Foto 6 - Foto Region of Eastern Macedonia and Thrace GriechenlandWeb.de Delta Evros | Griechenland | Foto 1 - Foto Region of Eastern Macedonia and Thrace GriechenlandWeb.de Kerk van Alxandroupolis - mozaik - Foto Rob Hakemulder GriechenlandWeb.de Alexandroupoli 1 - Foto annoula GriechenlandWeb.de Delta Evros | Griechenland | Foto 5 - Foto Region of Eastern Macedonia and Thrace GriechenlandWeb.de markt Alexandroupoli - Foto annoula GriechenlandWeb.de Evrosdelta, een schitterend natuurgebied. - Foto Anna GriechenlandWeb.de Zonsopkomst in de haven van Alexandroupoli. - Foto Anna GriechenlandWeb.de Uitzicht over Didimoteicho. 2 - Foto Anna GriechenlandWeb.de Opvliegende bergeenden in de Evrosdelta. - Foto Anna GriechenlandWeb.de Kerk van Alxandroupolis in Evros (Thracie) - Foto Rob Hakemulder GriechenlandWeb.de Alexandroupolis - Moskee binnen - Foto Rob Hakemulder GriechenlandWeb.de Uitzicht over Didimoteicho. - Foto Anna GriechenlandWeb.de Dadia Evros | Griechenland } Foto 1 - Foto Region of Eastern Macedonia and Thrace GriechenlandWeb.de Alexandroupolis Evros | Griechenland | Foto 2 - Foto Region of Eastern Macedonia and Thrace

mehr Bilder von Evros»


Das Evros-Delta

In Thrakien, an der Grenze zur Türkei, bildet der Fluss Evros ein außergewöhnliches Delta. Es umfasst eine Fläche von 200 km.sq. und es ist einzigartig wegen der Anwesenheit von seltenen Pflanzen und Tieren. Im Delta von Evros sind alle möglichen Formationen eingeschlossen wie Lagunen, Inselchen, Sandstrände.

Das Delta enthält eine einzigartige Artenvielfalt und ist ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung, das Gebiet wurde als besonderes Schutzgebiet ausgewiesen. Insgesamt wurden 314 Vogelarten beschrieben, eine sehr hohe Zahl, besonders wenn man sie mit der Gesamtzahl der Vogelarten in Griechenland vergleicht (412). Es ist ein wichtiges Feuchtgebiet für die Migration und Überwinterung vieler Vogelarten. Hunderttausende Vögel, hauptsächlich aus Nordeuropa und Russland, können hier beobachtet werden. Pelikane, Schwäne und Enten fressen in den Lagunen des Deltas im Winter. Während der Dämmerung sieht man sie in Richtung Süden wandern. Eine große Anzahl nutzt das Feuchtgebiet als Zwischenstation für die Migration von Europa nach Afrika und zurück.

Die reichen Biotope beherbergen eine einzigartige Vielfalt an Fauna. Im Fluss leben 46 Fischarten wie der Mulet und der Karpfen. In der weiteren Umgebung sind mehr als 40 Arten von Säugetieren und 28 Arten von Reptilien und Amphibien.

 

Der Dadia-Wald

Der Dadia Wald bedeckt den südöstlichen Teil des Berges Rodopi. Es ist bekannt für seinen großen Kiefern- und Eichenwald, in dem seltene Vögel wie Falken und Adler leben. Die Landschaft ist abwechslungsreich, Kiefern- und Eichenwälder, weiße Felsen und steile Hänge, Schluchten und Flüsse, Wiesen und Anbauflächen. Hier leben viele wilde Tiere wie der Wolf und der Schakal. Es gibt eine reiche Reptilienpopulation, hier leben 41 verschiedene Arten wie Schildkröten, Eidechsen und Schlangen. Aber auch seltene Vögel wie der Schwarzstorch.


Durchschnittstemperatur Evros
Januar
5.0°C
Februar
5.9°C
März
8.3°C
April
13.1°C
Mai
18.3°C
Juni
23.1°C
Juli
25.8°C
August
25.4°C
September
21.1°C
Oktober
15.6°C
November
10.8°C
Dezember
7.1°C

Sehenswürdigkeiten und Tipps Evros

  • Die antike Zone von Messimvra und die Höhle der Zyklopen.
  • Die byzantinische Mauer in Didimoticho, die aus 10 Türmen besteht.
  • Die Höhle der Heiligen Theodoroi in Avantas und die Burgen von Avantas.
  • Die verschiedenen Seen von Evros wie die in Orestiada, Soufli und Didimoticho.
  • Die makedonische Gruft in Elafochori.
  • Die byzantinische Kathedrale Panagia Kosmosotira in Feres.
  • Das ethnologische und historische Museum von Feres.
  • Die historischen, kirchlichen, ethnologischen Museen von Alexandroupolis.
  • Die Strände von Alexandroupolis, Dikela, Agia Paraskevi, Kokkina Vrachia (Rote Felsen).
  • Das Spa von Traianoupolis.
  • Der versteinerte Wald von Tychero.
  • Das ethnologische Museum von Soufli

Fotos Evros - Bilder von Evros

Delta Evros | Griechenland | Foto 2 - Foto von Region of Eastern Macedonia and Thrace
Uitzicht over Didimoteicho. - Foto von Anna
Alexandroupolis Evros | Griechenland | Foto 2 - Foto von Region of Eastern Macedonia and Thrace
Een groep pelikanen in de Evrosdelta. - Foto von Anna



mehr Fotos von Evros»

Evros in anderen Sprachen


Wo liegt auf der Karte Evros?

Die Karte von Evros

© GriechenlandWeb.de 2016-2018