Peloponnes  


Peloponnes - Griechische Festland

Peloponnes. Der Peloponnes (Peloponnes) ist eine große Halbinsel südwestlich von Athen. Der Bezirk Peloponnes besteht aus sieben Präfekturen: Achaia, Argolis, Arkadia, Ilia (Elias), Corinthia, Lakonia und Messenien. Der Peloponnes bietet eine große Vielfalt an Natur und Kultur. Sie können zerklüftete Berge, üppige Täler und die Ebenen finden, es gibt fantastische Küstenstädte und es gibt auch viele Stätten der Antike.

Der Peloponnes ist im Norden durch den beeindruckenden Kanal von Korinth vom Festland getrennt. Die Halbinsel Peloponnes ist eine bergige Gegend mit vielen Schluchten, schroffen Felsen, fruchtbaren Ebenen, grünen Tälern und schönen Wäldern. Die unberührte Natur und die ruhigen Strände, das großartige Klima, die alten Dörfer und die archäologischen Stätten machen dieses Gebiet für Touristen beliebt. Die Freundlichkeit und Gastfreundschaft der Bevölkerung in diesem Bereich ist herzerwärmend. Die Gegend eignet sich auch sehr gut für Touren.

Die zahlreichen Ausgrabungen und antiken Gebäude zeugen von der langen und interessanten Geschichte des Peloponnes. Besonders Mycene mit den Überresten der reichen mykenischen Zivilisation, dem antiken Olympia und der byzantinischen Stadt Mystras sind einen Besuch wert. In den Sommermonaten können Sie das antike Theater von Epidavros für eine Abendvorstellung besuchen. Dieses antike Theater wird wegen seiner außergewöhnlichen Akustik bewundert. Sie können die Stadt Sparta besuchen, in alten Zeiten war dies der große Rivale von Athen. Die Ruinen der antiken Stadt sind in der Nähe von Mystras. Ancient Corinth war auch eine sehr wichtige Stadt. Die Ruinen der Altstadt liegen in der Nähe der modernen Stadt Korinth. Das Heiligtum von Hera, eine Göttin aus der griechischen Mythologie, befindet sich in Argos. Die Stadt Patras im Norden des Peloponnes ist ein wichtiger Hafen mit einer Fährverbindung ua zu den Ionischen Inseln und Italien (Ancona und Venedig). In Patra befindet sich die neue Mautbrücke, die den Golf von Korinth nach Mittelgriechenland (Sterea Ellada) überquert.

Bilder Peloponnes - Fotos Peloponnes


Mystras (Mistras) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 11 - Foto GriechenlandWeb.de Monemvasia (Monemvassia) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 108 - Foto GriechenlandWeb.de Kardamili | Mani Messinia | Peloponessos foto 58 - Foto GriechenlandWeb.de Xylokastro | Korinthia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 17 - Foto GriechenlandWeb.de Monemvasia (Monemvassia) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 97 - Foto GriechenlandWeb.de Kardamili | Mani Messinia | Peloponessos foto 57 - Foto GriechenlandWeb.de Monemvasia (Monemvassia) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 101 - Foto GriechenlandWeb.de Monemvasia (Monemvassia) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 63 - Foto GriechenlandWeb.de Tolo (Tolon) Argolis - Peloponessos Foto 26 - Foto GriechenlandWeb.de Strand Stomio Filiatra und Kyparissia | Messinia Peloponessos 4 - Foto GriechenlandWeb.de Kalamata | Messinia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 35 - Foto GriechenlandWeb.de Oud-Messini Ithomi | Messinia Peloponessos | Foto 10 - Foto GriechenlandWeb.de Kalamata | Messinia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 41 - Foto GriechenlandWeb.de Oud-Messini Ithomi | Messinia Peloponessos | Foto 13 - Foto GriechenlandWeb.de Mystras (Mistras) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 87 - Foto GriechenlandWeb.de


Mehr Fotos - Bilder Peloponnes»


Die berühmtesten historischen Stätten des Peloponnes

  • Olympia
  • Mycene und Nemea
  • Das Theater von Epidavros
  • Kanal von Korinth
  • Die Festungen und Burgen von Nafplion, Methoni, Koroni, Kalamata, Pylos, Patras, Argos, Tiryntha etc
  • Die beeindruckenden byzantinischen Städte, Monemvasia und Mystras
  • Die Ausgrabungen von Acrocorynth und Messini.
  • Sparta
  • Peloponnes Berge und Ebenen

Peloponnes ist im Allgemeinen eine sehr gebirgige Halbinsel, und besonders der östliche und zentrale Teil des Bezirks ist sehr gebirgig. Die höchsten Berge sind Taygetos (2407 Meter), Ziria (2376 Meter), Chelmos (2341 Meter), Erymanthos (2224 Meter) und Panachaikon (2224 Meter). Die größte Ebene des Peloponnes befindet sich im Departement Elia. Andere größere Ebenen sind die Ebenen von Argos (Corinthia Department) und die Departements Achaia, Messinia und Lakonia (in Sparta). Das größte Plateau ist das des Arkadia-Departements in Tripolis.

Durchschnittstemperatur Peloponnes
Januar
10.2°C
Februar
105.0°C
März
12.2°C
April
15.2°C
Mai
19.8°C
Juni
24.1°C
Juli
26.6°C
August
26.8°C
September
23.4°C
October
19.0°C
November
14.7°C
Dezember
11.6°C

Fotos Peloponnes - Peloponnes Bilder


Olympia (Elia) Griechenland - GriechenlandWeb.de - Foto 36 - Foto GriechenlandWeb.de
Oud-Korinthe | Korinthia Peloponessos | Foto 3 - Foto GriechenlandWeb.de
Monemvasia (Monemvassia) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 99 - Foto GriechenlandWeb.de
Sparta (Sparti) | Lakonia Peloponessos | GriechenlandWeb.de 1 - Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder Peloponnes»

Peloponnes in anderen Sprachen


Peloponnes: Wo liegt auf der Karte Peloponnes?

Karte Peloponnes
Die Karte von Peloponnes (©GriechenlandWeb.de)

Holidays in Greece






© GriechenlandWeb.de 2016-2018