Karpathos  


Karpathos - Dodekanes (Griechenland)

KARPATHOS. Karpathos ist die zweitgrößte Insel der Dodekanes und liegt zwischen Rhodos und Kreta, im Südosten des Ägäischen Meeres. Es ist eine gebirgige Insel, deren höchster Gipfel Kali Limni auf 1.214 Metern ist. Die Insel ist ziemlich grün wegen ihrer Wälder, Weinberge und Olivenhaine. Der südliche Teil von Karpathos ist relativ flach, deshalb leben die meisten Bewohner der Insel dort. Auf der Insel befinden sich Dutzende von fantastischen Sandstränden.

Die Hauptstadt von Karpathos ist Pigadia oder Karpathos Stadt. Pigadi bedeutet "Brun”, in der Vergangenheit gab es eine bedeutende Anzahl von Brunnen in der Gegend, daher der Name. Diese Stadt wird hauptsächlich mit Geldern gebaut, die von Einwanderern des 20. Jahrhunderts in die Vereinigten Staaten nach Hause geschickt wurden, und spiegelt nicht den lokalen architektonischen Stil wider, der in den älteren Dörfern gefunden wurde. Pigadia ist an der gleichen Stelle gebaut, wo in der Antike der Hafen von Posidio lag.

Auf der Insel gibt es viele malerische Dörfer. Südwestlich der Hauptstadt liegt Menetes, dessen Geschichte nach dem Mittelalter begann. Das Dorf ist bekannt für seine Musiker und Handwerker der Karpaten Leier (Lyra). Nach Pigadia ist Menetes das größte Dorf auf Karpathos. Das Dorf Arkasa wurde als Standort des antiken Arkesia identifiziert. Dort können Sie die Ruinen einer alten christlichen Basilika aus dem fünften und sechsten Jahrhundert besuchen.


Fotos Karpathos - Bilder Dodekanes

GriechenlandWeb.de Mesochori | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 016 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Lefkos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 019 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Mesochori | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 004 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Pigadia (Karpathos Stadt) | GriechenlandWeb.de | Foto 026 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Kafeneion in Olympos | Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 006 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Olympos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 069 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Olympos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 025 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Pigadia (Karpathos Stadt) | GriechenlandWeb.de | Foto 008 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Olympos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 010 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Lefkos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 021 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Volada | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 002 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Olympos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 034 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Traditionele klederdracht Olympos Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 015 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Diakofti beach | Strände Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 001 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Het zuid-oosten van Karpathos | GriechenlandWeb.de Foto 002 - Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder von Karpathos»


Karpathos entdecken

Dreizehn Kilometer nordwestlich von Pigadia liegt Othos, wo sich ein ethnologisches Museum befindet. Othos ist auf 510 Meter Höhe gebaut. Volada, etwas weiter nördlich, ist einen Besuch wert. Und in Mesochori können Sie ein echtes antikes Karpatenhaus mit seinem Mosaikboden besichtigen. Die Bürger wissen wie wichtig es ist, ihre Geschichte fortzusetzen, so werden viele Traditionen bewahrt. Ein weiteres Motiv, warum Sie Mesochori besuchen müssen, ist sein atemberaubender Sonnenuntergang. 6 KM sudlich von Mesochori liegt Lefkos, ein malerischer Küstenort, der von einem kleinen Pinienhain umgeben ist.

Aperi ist ein schönes Dorf, das 8 Kilometer nordwestlich von Pigadia liegt. Einst war es die Hauptstadt der Insel. Weiter nördlich liegt das traditionelle Dorf Olympos, das auf der Spitze und an den Hängen eines Berges liegt. Viele Touristen kommen nach Karpathos, um Olympos zu besuchen. Es ist eines der schönsten Dörfer in Griechenland. Der höchste Punkt im Dorf ist mit einem Turm gekrönt. Auch heute noch ist die traditionelle Architektur intakt geblieben und die Menschen sind stolz darauf, dass sie ihr Erbe behalten haben. Hier tragen Frauen noch traditionelle Trachten. Manche sprechen einen Dialekt, der mehrere dorische Wörter enthält.

Der zweite Hafen von Karpathos liegt in Diafani. Und in Spoa haben Sie einen fantastischen Panoramablick auf das Meer.


Durchschnittstemperatur Karpathos
Januar
11.9°C
Februar
12.1°C
März
13.6°C
April
16.6°C
Mai
20.5°C
Juni
24.7°C
Juli
26.9°C
August
27.1°C
September
24.6°C
Oktober
20.8°C
November
16.5°C
Dezember
13.4°C

Die Strände von Karpathos

Karpathos hat viele schöne Strände. Der größte Strand befindet sich in die Bucht in der Nähe der Stadt. Wenn Sie mit dem Auto von Pigadia in Richtung Norden entlang der Ostküste nach Spoa fahren, werden Sie alle Arten von Abfahrten mit verschiedenen Wegweisern zu den Stränden sehen. Viele dieser Strände erreichen Sie über eine asphaltierte Straße, andere über sandige Straßen.

Die bekanntesten Strände sind von Süden nach Norden, Achata Beach, Kyra Panagia und Apella Beach. Es ist vor allem Apella Beach, der sehr schön ist, aufgrund der türkisfarbenen Farben des Wassers und seiner Lage in einer grünen Umgebung am Fuße eines steilen Berges. In verschiedenen Foren im Internet wird dieser Strand regelmäßig zu einem der schönsten Strände des Mittelmeers erklärt.

Mehr schöne Strände: Finiki und Afiartis im Südwesten, Makriyialos im Südosten, Agia Irini an der Westküste und Aghios Nikolaos in Arkasa. Die Küste bei Amopi ist wunderschön, daher wächst der Tourismus hier deutlich. Das Dorf liegt an bewaldeten Hügeln, sechs Kilometer südlich der Hauptstadt Pigadia. Finiki liegt im Südwesten von Karpathos, zwei Kilometer nördlich von Arkasa und 18 Kilometer von Pigadia entfernt. Es ist ein hübsches Fischerdorf mit einem natürlichen Hafen.

 

Lokale kulinarische Spezialitäten

Wenn Sie auf Karpathos Urlaub machen, ist es auf jeden Fall eine gute Idee, die lokalen Spezialitäten der Insel zu probieren. Probieren Sie Chilopites (eine Art Pfannkuchen), Makarounes und Kouloures, die alle in traditionellen Karpathischen Öfen gebacken werden. In Fischrestaurants sollten Sie unbedingt die Fisch Skouros oder Karpathios genießen gefangen im Karpathosmeer. Eine weitere Spezialität ist Fakorizo, eine Mischung aus Linsen und Reis. Es gibt auch köstliche herzhafte Backwaren wie Mizithropita (Ziegenkäsekuchen), Krautsalat-Sandwiches, Tiganites (kleine Pfannkuchen) und Kopeles (dreieckige Gemüsebrötchen). Wer Süßes mag, sollte Baklava und Karpatischen Sisamomeli (Sesam mit Honig) probieren.

 


Fotos Karpathos - Bilder von Karpathos

Spoa | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 004 - Foto von GriechenlandWeb.de
Olympos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 062 - Foto von GriechenlandWeb.de
Surfen Afiartis | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 010 - Foto von GriechenlandWeb.de
Othos | Insel Karpathos | GriechenlandWeb.de foto 006 - Foto von GriechenlandWeb.de



mehr Fotos von Karpathos»

Karpathos in anderen Sprachen


Wo auf der Karte liegt Karpathos?

Karte Karpathos
Die Karte von Karpathos (©GriechenlandWeb.de)

© GriechenlandWeb.de 2016-2018