Nea Roda  

Nea Roda - Chalkidiki

Nea Roda. Nea Roda ist ein Küstendorf in der Bucht von Ierissos in Griechenland, nördlich des Heiligen Berges Athos, auf dem schmalsten Teil der Halbinsel Athos. Nea Roda liegt auf einer großen Ebene, 90 km von Polygyros entfernt. An dieser Stelle hat Xerxes in alten Zeiten einen Kanal ausgegraben, um die Bucht von Ierissos mit der Bucht von Sigitikos zu verbinden. Dadurch musste seine Flotte nicht mehr um den Berg Athos herum segeln.

Nea Roda ist ein beliebter Ferienort mit einer Strandpromenade. Oft wird es im Sommer sehr voll. Nea Roda hat sehr schöne Strände, wo alle Wassersportarten möglich sind, so können Sie Wasserski fahren, Windsurfen, Parasailing und vieles mehr. Es gibt viele Terrassen und die Unterhaltung und das Nachtleben hier ist ziemlich gut. Am Hafen sehen Sie große und kleine Fischerboote und von hier aus werden Minikreuzfahrten rund um den Heiligen Berg (Berg Athos) organisiert. In Nea Roda leben ca. 1.000 Einwohner, die sich in den Sommermonaten hauptsächlich mit Tourismus beschäftigen.

Fotos Nea Roda - Bilder Nea Roda

GriechenlandWeb.de Nea Roda gezien vanaf Ierissos | Mount Athos auf de achtergrond | Athos gebied Chalkidiki | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder von Nea Roda»


Durchschnittstemperatur Nea Roda
Januar
°C
Februar
2.7°C
März
6.7°C
April
11.6°C
Mai
16.8°C
Juni
21.0°C
Juli
23.1°C
August
22.5°C
September
18.4°C
Oktober
12.6°C
November
7.0°C
Dezember
2.2°C

Nea Roda in anderen Sprachen


Chalkidiki: Wo auf der Karte liegt Nea Roda?

Karte Nea Roda
Die Karte von Chalkidiki (©GriechenlandWeb.de)



© GriechenlandWeb.de 2016-2019