Kolymbari  

Kolymbari - Chania Kreta

Kolimbari (Kolymbari) ist ein malerisches Küstendorf auf Kreta mit etwa 1000 Einwohnern, das Meer mit Bergen verbindet. Es liegt 24 Kilometer westlich von Chania, am westlichsten Zipfel der Bucht von Chania, wo die Halbinsel Rodopos beginnt. Die meisten Bewohner sind Bauern oder Hirten. Zu den Produkten, die in Kolymbari reichlich vorhanden sind, gehören Olivenöl und Oliven, Wein, Honig und Käse. Kolymbari ist ein wichtiger historischer Ort für alle Kreter, denn im Jahr 1645 begannen die Türken ihre Invasion vom Hafen aus, um die Insel zu besetzen. In diesem Hafen fand 1897 auch die geheime Invasion der griechischen Armee statt, diesmal zur Befreiung der Insel. Kolymbari ist eine Küstenstadt mit einem kleinen Fischerhafen, der viele Touristen anzieht, die hier Urlaub machen. Die Strände bestehen aus Kieselsteinen. Die Infrastruktur ist gut und in dieser Region wurden im Laufe der Jahre mehrere kleine, aber auch große Hotels und andere Unterkünfte gebaut. Neben Kolymbari und in Gehweite befinden sich die Orte Rapaniana und Tavronitis. Hinter dem Kiesstrand befinden sich mehrere große und kleine Luxushotels. Die Gegend zwischen Tavronitis und Kolymbari ist die ruhige Gegend von Chania, vielleicht liegt es daran, dass die Strände kiesig sind. Sandstrände liegen zwischen Chania und Platanias, auf der östlichen Seite der Bucht.

Fotos Kolymbari - Bilder Kolymbari

GriechenlandWeb.de Kolymbari, het dorp | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Een oud huis in Kolymbari | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Kapelletje aan de haven van Kolymbari | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Het kiezelstrand Kolymbari foto 1 | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Kiezelstrand Kolymbari | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Vissershaventje Kolymbari (Kolimbari) foto 3 | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Zandstrand Platanias, in de verte Kolymbari  | Chania | Kreta - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Griekse tafels und stoelen in Kolymbari | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de De kleine kerk aan het haventje van Kolymbari | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Vissershaventje Kolymbari (Kolimbari) foto 1 | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Het kiezelstrand Kolymbari foto 2 | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Het Strandt van Kolymbari (nabij Chrispy's world) | Chania Kreta | Griechenland - Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder von Kolymbari»


Sehenswürdigkeiten Kolymbari:

Die alte Stadt Diktynna (nur mit dem Boot auf der Halbinsel Rodopos zugänglich) und der Tempel der Göttin Artemis aus dem 2. Jahrhundert v. Chr., Das Kloster Odigitria, auch bekannt als "Kloster Kyra Gonia" (9. Jahrhundert), wo Sie Manuskripte besuchen können und Ikonen im lokalen Museum. Es gibt auch ein Fischereimuseum, in dem verschiedene Instrumente von Fischern in der Vergangenheit gezeigt wurden, aber auch in der Gegenwart verwendet werden.

Tipp: Wenn Sie sich im August in der Gegend von Kolymbari befinden, lohnt es sich, das traditionelle Festival von Kyra Gonia am 15. August zu besuchen.

Durchschnittstemperatur Kolymbari
Januar
°C
Februar
11.8°C
März
13.2°C
April
16.3°C
Mai
20.1°C
Juni
24.5°C
Juli
26.5°C
August
26.1°C
September
23.3°C
Oktober
19.4°C
November
16.1°C
Dezember
13.1°C

Kolymbari in anderen Sprachen


Chania Kreta: Wo auf der Karte liegt Kolymbari?

Karte Kolymbari
Die Karte von Chania Kreta (©GriechenlandWeb.de)



© GriechenlandWeb.de 2016-2018