Chrisopigi - Sifnos

Chrisopigi. Chrisopigi bedeutet wörtlich goldene Quelle. Chrisopigi liegt im Süden der Insel Sifnos, acht Kilometer südlich der Hauptstadt Apollonia und zwischen den Ferienorten Faros und Platys Gialos.

Auf der grauen, felsigen Halbinsel steht das gleichnamige weiße Kloster; Schaffung einer der schönsten und eindrucksvollsten Landschaften der Kykladen. Das Kloster der Heiligen Mutter Chrisopigi (Moni Panagias Chrisopigis) genannt, wurde im Jahr 1615 an der Stelle einer älteren Kirche gegründet. Es hat eine spektakuläre Ikone des Schutzheiligen der Insel, der Heiligen Mutter. Ihr Fest ist der Himmelfahrtstag. An diesem Tag finden auf der Insel aufwendige Zeremonien und Partys statt.

Chrisopigi liegt auf der Route von Apollonia nach Platys Gialos. Suchen Sie nach einem Wegweiser, direkt vor der Küste, der die Richtung zum Kloster anzeigt.

Bilder Sifnos - Fotos Sifnos

Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de Foto Peter DE RIJCKER Foto GriechenlandWeb.de Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder von Sifnos»


Durchschnittstemperatur Chrisopigi
Januar
°C
Februar
12.2°C
März
13.4°C
April
16.1°C
Mai
19.5°C
Juni
23.5°C
Juli
25.2°C
August
25.3°C
September
23.1°C
Oktober
19.8°C
November
16.4°C
Dezember
13.5°C

Chrisopigi in anderen Sprachen


Sifnos: Wo auf der Karte liegt Chrisopigi?

Karte Chrisopigi
Die Karte von Sifnos (©GriechenlandWeb.de)



Urlaub in Griechenland






© GriechenlandWeb.de 2016-2019