Akropolis Athen  

Akropolis Athen - Attika

Akropolis. Akropolis auf Griechisch bedeutet "der höchste Punkt der Stadt". Die Akropolis ist der Berg von 156 m. im Zentrum von Athen. Die Akropolis hat eine flache Spitze und sehr steile Abhänge und ist Kilometer von Athen entfernt. Die Akropolis wurde auch als "heiliger Felsen" bezeichnet. Die Schutzgöttin Athena hatte hier ihren Hauptschrein. Auf der Akropolis gibt es eine Reihe von heiligen Tempeln, die alle verschiedenen Göttern gewidmet sind, aber die Hauptgöttin war Athen. Die Hauptgebäude auf der Akropolis von Athen sind der Parthenon, der Nike Tempel, die Propyläen und das Erechtheion. Sie können die Akropolis nur von Westen aus besteigen. Bei klarem Wetter kann man vom Akropolis-Hügel bis zu den Saronischen Inseln von Ägina und Salamis sehen.

Das Parthenon
Der Parthenon ist der Göttin Pallas Athena gewidmet. Der Parthenon wurde im dorischen Stil gebaut. Dieser Tempel war 70 Meter lang, 31 Meter breit und 20 Meter hoch. Der erste Tempel wurde im 5. Jahrhundert v. Chr. Auf der Akropolis errichtet. Es ist das Symbol par excellence des antiken Griechenlands. Das Parthenon, das größte und immer noch eindrucksvolle Gebäude auf der Akropolis, wurde innerhalb von 15 Jahren gebaut. (447-432 v. Chr.) Der Anblick des Tempels ist immer noch schön, hat sich aber seit der Antike dramatisch verändert. Das Dach, die Wände des Innenraums und die bunten Gemälde auf dem Dach und an den Wänden sind leider verschwunden. Das Gebäude wurde mit dem Ziel errichtet, die Überlegenheit der Athener zu zeigen. Ohne den Ehrgeiz der Athener wäre der Parthenon niemals das Meisterstück geworden, das ist es immer noch. Die Einzigartigkeit des Parthenon liegt zum Teil darin, dass die Verhältnisse genau vom Architekten Phidias berechnet wurden. Überall wird mit dem Verhältnis 4: 9 gearbeitet. Die Architektur der Athener zeigt die Größe ihrer Demokratie. Kein anderer Tempel in Griechenland hatte bis zu diesem Moment so üppige Dekorationen wie der Parthenon. Einige Teile können Sie noch heute im Akropolis Museum sehen, aber viele Meisterwerke aus dem Parthenon sind heute im British Museum in London ausgestellt. Während der türkischen Herrschaft im 19. Jahrhundert wurden sie aus dem Parthenon entfernt und von Lord Elgin nach London verschifft. (ehemaliger britischer Botschafter in Konstantinopel / Istanbul im Osmanischen Reich) Einige Meisterwerke wurden sogar direkt nach der Ernte zerstört, als sie in den Transport der Akropolis stürzten.

Fotos Akropolis Athen - Bilder Akropolis Athen

GriechenlandWeb.de De Arios Pagos aan de Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Het Erechtheion, een der voornaamste heiligdommen van de Atheense foto 1Akropolis. - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Te voet auf de Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Schoolkinderen Parthenon Akropolis in Athene | GriechenlandWeb.de foto 1 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Uitzicht - Foto jvdcruijsen GriechenlandWeb.de Het Parthenon auf de Akropolis is imposant - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Panoramafoto - Ten noordwesten van de Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Neoklassieke gebouwen ten westen van de Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Athens with Lykavittos - Foto piwa GriechenlandWeb.de Het beroemde Erechteion van Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Panoramafoto: het zuidoosten van de Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Zwervershond aan de Propylaia van de Akropolis - Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder von Akropolis Athen»


Durchschnittstemperatur Akropolis Athen
Januar
°C
Februar
9.2°C
März
11.5°C
April
15.1°C
Mai
20.3°C
Juni
24.7°C
Juli
27.1°C
August
26.9°C
September
23.0°C
Oktober
17.9°C
November
13.1°C
Dezember
9.6°C

Akropolis Athen in anderen Sprachen


Attika: Wo auf der Karte liegt Akropolis Athen?

Karte Akropolis Athen
Die Karte von Attika (©GriechenlandWeb.de)



© GriechenlandWeb.de 2016-2019