Patmos  


Patmos - Dodekanes (Griechenland)

Patmos ist auch bekannt als „die Insel der Offenbarung“ oder als „Jerusalem der Ägäis“. Johannes, einer der Schüler Christi, schrieb in einer Höhle auf der Insel seine „Offenbarung“, das letzte Buch des Neuen Testaments, nachdem er vom römischen Kaiser Domitian 95 n. Chr. nach Patmos verbannt worden war. Die „Höhle der Offenbarung“, wie sie heute heißt, ist eine der geschichtsträchtigsten und schönsten ganz Griechenlands. Die Insel wurde erstmals in vorgeschichtlicher Zeit besiedelt. In der römischen Epoche war sie ein Verbannungsort. 1088 gründete der Heilige Christodoulos das Kloster des Heiligen Johannes des Theologen. Die Insel erlebte eine Blütezeit. Zwischen Ende des 16. Jahrhunderts und Anfang des 17. Jahrhunderts wurden die ersten Herrenhäuser errichtet, und 1713 wurde die theologische Schule von Patmos gegründet. Patmos wurde 1948 offiziell an Griechenland angegliedert. Sie hat eine Fläche von 34 km2, eine Küstenlänge von 63 km und zählt 3.000 Einwohner.


Fotos Patmos - Bilder Dodekanes

GriechenlandWeb.de Patmos Griechenland | GriechenlandWeb.de foto 17 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Skala - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 43 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de street at Patmos - Foto nelladella GriechenlandWeb.de Chora - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 18 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Chora - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 16 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Skala - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 89 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Kampos - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 26 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Skala - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 21 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Chora - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 69 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Patmos Griechenland | GriechenlandWeb.de foto 8 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Grikos - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 49 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Kalikatsou Petra - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 7 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Skala - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 28 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Chora - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 29 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb.de Skala Patmos vanaf het klooster - Foto Patrick Buijs

mehr Bilder von Patmos»


Veranstaltungen

  • Festival der religiösen Musik. Jeden Septem-ber in Skala.
  • Das Waschbeckenritual, ein einzigartiges Schauspiel mit der Aufführung des Abendmahls zu Ostern. Am Ostertag können Sie die Frohe Botschaft der Auferstehung in sieben Sprachen hören.

Aktivitäten

  • Baden bei Groikos mit dem schönen Sandstrand, oder den Stränden von Petra, Vagia, sowie Lampi, Kampos, Agriolivado, Meloi und Lefkes. Von Liva-di Delapothitou bis zu den einsamen Stellen von Kavo Geranou können Sie auch eine kleine Reihe von winzigen Buchten finden, wie auch die male-rische Bucht von Chochlaka. Der beste Sandstrand ist jedoch Psili Ammos (Sie gelangen zu Fuß oder mit einem Motorboot dorthin).
  • Harpunieren.
  • Tauchen.
  • Segeln.
  • Ausflüge per Boot zu den unzähligen kleinen In-seln ringsum (Sklava, Chiliomodi, Anydro u.a.).
  • Camping in Skala (Meloi).

Text: GRIECHISCHE ZENTRALE FÜR FREMDENVERKEHR
Bilder: Griechenlandweb.de


Durchschnittstemperatur Patmos
Januar
11.9°C
Februar
12.1°C
März
13.6°C
April
16.6°C
Mai
20.5°C
Juni
24.7°C
Juli
26.9°C
August
27.1°C
September
24.6°C
Oktober
20.8°C
November
16.5°C
Dezember
13.4°C


Fotos Patmos - Bilder von Patmos

the inside of a kafenion on the squire of Skala Patmos - Foto von kouzolos
Kampos - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 32 - Foto von GriechenlandWeb.de
Patmos - Foto von meltemi
Skala - Insel Patmos - Griekse Gids Foto 16 - Foto von GriechenlandWeb.de



mehr Fotos von Patmos»

Patmos in anderen Sprachen


Wo auf der Karte liegt Patmos?

Karte Patmos
Die Karte von Patmos (©GriechenlandWeb.de)

© GriechenlandWeb.de 2016-2018